Blogparade: Die Webworker Quellenbibel

Der inzwischen in der deutschen Webworker- und Blogger-Szene wohlbekannte Ralf Bohn, Betreiber von bohncore.de, hat zu einer sehr nützlichen und interessanten Blogparade aufgerufen, an der auch ich mich gern beteilige. In dieser Blogparade geht es um einen wichtigen Teil für die tagtägliche Arbeit eines jeden Webworkers – die wichtigsten Quellen, aus denen er lernt, sich informiert, sich auf dem Laufenden hält und Ressourcen für seine Arbeit bezieht.

Schon vor einem halben Jahr hat Ralf aus diesen Quellen ein PDF – die Webworker Quellenbibel geschustert und nun ist es erneut Zeit für eine Aktualisierung und Erweiterung. Die in dem PDF genannten Quellen sind wohlgemerkt beschränkt auf deutschsprachige Seiten. Ein internationaler Katalog wäre wohl vom Umfang auch kaum händelbar. Schon von mir würden weit über 100 englische Vorschläge kommen. Die Quellen sollten in eine der Kategorien Bloggen, Webwork, WordPress, Design, Webdesign & Webentwicklung, Tech & Internet, Social Media, Affiliate- & Online-Marketing oder SEO passen. (für meinen Teil würde noch eCommerce & Online Shops fehlen)

Hier nun einige Vorschläge von mir:

Ein Teil der genannten Links sind zwar schon in der jetzigen Ausgabe der Quellenbibel enthalten aber ich nenne sie trotzdem gern nochmal. Was sind eure wichtigsten Quellen? Weitere Vorschläge sind gern gesehen (oder macht doch einfach selbst mit bei der Blogparade und schreibt in eurem Blog einen passenden Artikel).

Link: Blogparade Webworker Quellenbibel

2s Kommentare zu “Blogparade: Die Webworker Quellenbibel”

Hinterlassen sie einen Kommentar

XHTML: Folgende HTML-Tags können verwendet werden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>